Fortsetzung

„In einer Stunde erreichen wir den Flughafen London City. Die momentane Temperatur im Zielort beträgt 3°. Wir wünschen ihnen noch einen angenehmen Restaufenthalt. Wir freuen uns das sie mit United Airlines geflogen sind. Ihr United Airlines Team.“ Die Stimme verschwand. Nur noch 1 Stunde. Es war 2 Uhr nachts und ich hatte noch kein Auge zugetan. Wie auch. Mich erwartete ein komplett neues Leben. Schon wieder. Seit Jahren wandere ich von einer Familie zur anderen. Von Ort zu Ort. Ich wusste weder wie die neue Familie hieß, noch wie viele es waren oder wie sie aussahen. Ich hatte keine Ahnung, wie ich sie am Flughafen finden sollte. Panik kroch in mir hoch. Ich nahm schnell einen Schluck von dem Wasser, das mir die nette Frau gebracht hatte und versuchte mich abzulenken indem ich eine Zeitschrift durchblätterte. Es hatte keinen Zweck. Ich versuchte meine Augen zu schließen und ein wenig zu schlafen, damit ich nicht total geschafft dort ankomme.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s